Wenn Sie Änderungen in Pure vorgenommen haben, werden diese hier in Kürze erscheinen.

Persönliches Profil

Kurzbiografie

Lisa Hohensinn (geb. Schmidthuber) ist Assistenzprofessorin am Institut für Public Management und Governance an der Wirtschaftsuniversität Wien. Vor ihrer Tätigkeit an der WU Wien war sie als Universitätsassistentin am Institut für Public und Nonprofit Management der Johannes Kepler Universität Linz tätig. 2018 schloss Lisa Hohensinn ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre mit einer kumulativen Dissertation zum Thema Open Government mit Auszeichnung ab. Ihre Arbeit wurde mit dem Goerdeler Preis ausgezeichnet. Lisa Hohensinn absolvierte Forschungsaufenthalte an der Stanford University (2022), Suffolk University Boston (2018) und Universität Mannheim (2013).

Kompetenzbereich

  • Public Management
  • Open Government
  • Digital Government
  • Nonprofit Management
  • Public Governance
  • Organizational Democracy
  • Digital Innovation
  • E-Government

Kooperationen und Spitzenforschungsbereiche der letzten fünf Jahre

Jüngste externe Zusammenarbeit auf Länder-/Gebietsebene. Tauchen Sie ein in Details, indem Sie auf die Punkte klicken, oder: