Ökologische, ökonomische und soziale Auswirkungen von "Business-Parks" hinsichtlich des Faktors Verkehr (AUSBUV)

  • Bach, Heinz (Projektleitung)

    Projektdetails

    Geldgeber*innen

    Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT)

    Beschreibung

    Das Ziel des vorliegenden Projekts besteht in der Erarbeitung von Kennzahlen zur Bestimmung der ökologischen, ökonomischen und sozialen Auswirkungen für verschiedene – in Zusammensetzung, Größe und Lage unterschiedliche – Business-Parks, um die Auswirkungen des zuordenbaren Verkehrsaufkommens mit Hilfe eines Modells für verschiedene Klassen und Untergruppen von Business-Parks bestimmen zu können und in weiterer Folge Hilfestellungen und Planungsgrundlagen für Entscheidungsträger hinsichtlich zukünftiger Neuansiedlungen verschieden strukturierter Business-Parks bieten zu können. Neben der Erarbeitung einer Klassifizierung für die unterschiedlich strukturierten Business-Parks, werden als Ergebnis der Studie ökologische, ökonomische sowie soziale Kennzahlen hinsichtlich der Auswirkungen des zuordenbaren Verkehrsaufkommens zu unterschiedlichen Klassen von Business-Parks angegeben und daraus kurz-, mittel- und langfristige Empfehlungen als Hilfestellungen und Planungsgrundlagen hinsichtlich zukünftiger Neuansiedlungen von Business-Parks erarbeitet. Soweit möglich, werden diese Informationen in einem einfachen Modell als Projektergebnis dargestellt. Dieses Modell soll die weitere Verwendung der gewonnenen Erkenntnisse in der Praxis erleichtern.
    StatusAbgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/0330/09/04

    Projektpartner

    • Wirtschaftsuniversität (Leitung)
    • denkstatt GmbH (Projektpartner*in)
    • NOHOW Kamenik-Kubat-Oberhuemer OEG (Projektpartner*in)

    Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

    • 502037 Standortplanung
    • 201307 Verkehrswirtschaft
    • 507