COST: Joined-up Government on the Local Level

Projektdetails

Geldgeber*innen

Keine

Beschreibung

Im Verbund mit mehreren europäischen ForscherInnen-Teams beschäftigt sich das Forschungsinstitut im Rahmen des COST-Netzwerkes ("European Cooperation in Science and Technology") mit der Frage, wie zunehmend fragmentierte Organisationsgefüge auf der kommunalen Ebene gesteuert werden können. Ausgangspunkt dafür ist das vielfach propagierte Konzept von "Joined-up Government".
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/07/1531/12/17

Projektpartner

  • Wirtschaftsuniversität (Leitung)
  • Bjørnå, Hilde (Projektpartner*in)
  • Casale, Donatella (Projektpartner*in)
  • Danken, Thomas (Projektpartner*in)
  • Hajnal, Gyorgy (Projektpartner*in)
  • Polzer, Tobias (Projektpartner*in)
  • Robbins, Geraldine (Projektpartner*in)
  • Rosta, Miklos (Projektpartner*in)
  • Schwab, Christian (Projektpartner*in)