Projektdetails

Geldgeber*innen

ÖNB

Beschreibung

Das Multilaterale Instrument (MLI) ist ein Meilenstein in der Entwicklung des internationalen Steuerrechts. Seit 2017 wurde es bereits von über 100 Staaten unterzeichnet; eine bisher ungekannte Unterstützung. Das MLI hat das Potential, die regulatorischen Rahmenbedingungen grenzüberschreitender Geschäftstätigkeit auf globaler Ebene nachhaltig zu verändern. Außerdem kann es als Vorlage für zukünftige Abkommen multilaterale Steuerabkommen dienen. Ziel des Forschungsprojekts ist es, die Auswirkungen des MLI auf das internationale DBA-Netzwerk zu untersuchen. Daneben sollen auch Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie die Erfahrungen aus dem MLI die Entwicklung zukünftiger Abkommen verbessern kann.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/02/2131/05/25

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 505004 Finanzrecht