Die Große Depression aus zeitgenössischer und moderner Sicht

    Projektdetails

    Geldgeber*innen

    OeNB Oesterreichische Nationalbank (Jubiläumsfonds)

    Beschreibung

    Darstellung und kritische Analyse der von zeitgenössischen Ökonomen, z.B. Hayek, Schumpeter, Pigou, Keynes u.a., entwickelten Erklärungen der Großen Depression der 30er-Jahre und den daraus folgenden Konsequenzen für die Krisenpolitik. Vergleich mit modernen Erklärungsansätzen (z.B. von Friedman/Schwartz, Eichengreen u.a.). - Untersuchung in Hinblick auf Lehren für die Aussagekraft von Krisentheorien bzw. die Möglichkeiten von Krisenpolitik.
    Studium der historischen Quellen; modelltheoretische Analyse
    StatusAbgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/9430/11/99

    Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

    • 502046 Volkswirtschaftspolitik