Ein Vermögensmodell für Österreich

  • Rehm, Miriam (Projektleitung)

Projektdetails

Geldgeber*innen

Arbeiterkammer Wien (AK Wien)

Beschreibung

Ziel des Projektes ist die Erstellung eines makroökonomischen Modells, das einserseits VGR-konsistent ist und andererseits die empirische Verteilung von Einkommen und Vermögen in einer Volkswirtschaft beinhaltet. Die Modellgleichungen bilden die Wechselwirkungen zwischen der Verteilung von Einkommen und Vermögen und makroökonomischen Kenngrößen ab. Mit Hilfe eines solchen Modells lassen sich sowohl gesamtwirtschaftliche Auswirkungen als auch Verteilungseffekte wirtschaftspolitischer Maßnahmen evaluieren.
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/1930/06/21

Projektpartner

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 502018 Makroökonomie