Einkauf Smart 4.0

Projektdetails

Beschreibung

Das Projekt untersucht die Auswirkungen des Einkaufs Smart 4.0 (digital unterstützte Einkaufsabläufe) in 3 Richtungen: zum Einen in Richtung „Lösung des Last Mile Problems“ in der Zustellung und zum Anderen den Einfluss auf den Verbleib älterer bzw. beeinträchtigter Personen in der eigenen Wohneinheit sowie die generelle Auswirkung auf individuelle Einkaufsfahrten (Reduktion des Individualverkehrs). Es soll evaluiert werden, was das neue System beinhalten soll bzw. welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um zu einem umfassenden Einsatz zu kommen.

Geldgeber*innen

Lebensmittel-Cluster Business Upper Austria - OÖ Wirtschaftsagentur GmbH
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/1930/06/21

Projektpartner*innen

  • Wirtschaftsuniversität (Leitung)
  • WAG - Wohnungsanlagen GmbH (Projektpartner*in)
  • Willy Lehmann Markenagentur / Immobilien (Projektpartner*in)

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 502019 Marketing