Evaluation ÖKOPROFIT Dornbirn

    Projektdetails

    Beschreibung

    Am Interdisziplinären Institut für Umwelt und Wirtschaft der Wirtschaftsuniversität Wien wurde im Jahr 1996 eine sozialwissenschaftliche Begleitforschung des ersten Jahrganges von ÖKOPROFIT-Dornbirn durchgeführt. Dazu wurden über den Zeitraum eines Jahres mehr als 40 beteiligte Akteuren persönlich befragt, der Projektforschritt mittels regelmäßiger schriftlicher Fragebögen erhoben und die durchgeführten Workshops und Veranstaltungen beobachtet. Die vorliegende vom Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie geförderte Arbeit dokumentiert die Erfahrungen aus der Sichtweise der beteiligten Akteure und identifiziert die wichtigsten Erfolgsfaktoren für die Übertragbarkeit des ÖKOPROFIT-Konzepts auf andere Gemeinden bzw. Regionen. Ein Vergleich mit den in Graz und Klagenfurt durchgeführten ÖKOPROFIT-Projekten zeigt den Gestaltungsspielraum und die Flexibilität des Konzepts auf.



    Im Jahre 1998 wurde aufbauend auf den Arbeiten zuvor eine Langfrist-Evaluation durchgeführt, die aufzeigen sollte, ob das ÖKOPROFIT-Konzept geeignet ist, eine dauerhafte Etablierung des betrieblichen Umweltschutzes zu garantieren.

    Geldgeber*innen

    BM für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

    Stadt Dornbirn
    StatusAbgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/12/9531/12/98

    Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

    • 504029 Umweltsoziologie
    • 502042 Umweltökonomie
    • 506
    • 502052 Betriebswirtschaftslehre