Feste als Szenarien der Konstruktion kollektiver Identität

    Projektdetails

    Beschreibung

    Analysiert wird der Stellenwert des Festes als Ort der Erinnerung, wo eine Selbstthematisierung des Kollektivs erfolgt, gemeinsame Vergangenheit vergegenwärtigt und zukünftige Identität modelliert wird.
    Theoretische Analyse
    StatusAbgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/03/9628/02/99

    Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

    • 504001 Allgemeine Soziologie
    • 605004 Kulturwissenschaft
    • 504027 Spezielle Soziologie