From STEM to STEAM

Projektdetails

Beschreibung

Das Kooperationsvorhaben „From STEM to STEAM“ ist zentrumsübergreifend im WTZ Ost und WTZ West verankert und nutzt so ressourcenschonend die unterschiedlichen Potentiale und Erfahrungen der einzelnen Kooperationspartner:innen. Aufbauend auf den Erfahrungen des WTZ 2.0, in dem die meisten Partnerorganisationen bereits thematisch beteiligt waren, werden, neben etablierten Formaten, neue Transferformate im STEAM Bereich für die Zielgruppen Mitarbeiter:innen an den Wissens- und Technologietransfer-Schnittstellen, Forschende, Studierende, Absolvent:innen und Stakeholder der (Kreativ-)Wirtschaft konzipiert und angewendet. Die Transferformate im KV „From STEM to STEAM“ verfolgen ein stärkeres Zusammenwirken von künstlerisch-kreativen Methoden und Praktiken im inter- und transdisziplinären Anwendungszusammenhang. Hierbei wird aktiv versucht, einen Brückenschlag zwischen MINT Disziplinen und dem künstlerisch-kreativen Sektor zu gestalten.
KurztitelSTEAM
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/2230/06/24

Projektpartner*innen

  • Wirtschaftsuniversität
  • Akademie der bildenden Künste Wien (Leitung)
  • Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien
  • FH Campus Wien - Verein zur Förderung des Fachhochschul-, Entwicklungs- und Forschungszentrums im Süden Wiens
  • Fachhochschule St. Pölten GmbH