Projektdetails

Beschreibung

Kritische Analyse der Rechtsgrundlagen des Verhältnisses von Unionsrecht bzw Gemeinschaftsrecht und nationalem Recht unter Berücksichtigung von Judikatur und Rechtsprechung. Schwerpunkte: Debatte um integrationsfeste Verfassungskerne, Richtlinienumsetzung, Durchsetzung von unmittelbar anwendbarem Recht. - Zweite Auflage des 1991 erschienenen Bandes von Griller/Maislinger/Reindl in englischer Sprache.

Geldgeber*innen

FWF
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/9631/12/98

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 505003 Europarecht
  • 505026 Verfassungsrecht