Gästebefragung Nord-Burgenland

  • Zins, Andreas (Projektleitung)

    Projektdetails

    Geldgeber*innen

    Burgenland Tourismus

    Beschreibung

    Im Auftrag von Burgenland Tourismus wurde erstmals eine Untersuchung durchgeführt, die eine gemeinsame Analyse von Nächtigungsgästen, Tagesausflugsgästen und Bewohnern von Zweitwohnsitzen zum Ziel hat. Die Österreichische Gesellschaft für Angewandte Fremdenverkehrswissenschaft (ÖGAF) an der Wirtschaftsuniversität Wien, die bereits über 15 Jahre Erfahrungen mit der Durchführung der Gästebefragung Österreich (GBÖ) sammeln konnte. Freizeitwirtschaft betreute in Kooperation mit dem Institut für Tourismus die Studie wissenschaftlich und führte die Auswertungen sowie die Dokumentation der Ergebnisse durch.


    Die Untersuchung deckt die Monate Juli und August ab. Sie ist repräsentativ für die Urlaubsaufenthalte in der Region Neusiedler See. Alle Unterkunftsarten wurden berücksichtigt (94% Abdeckung). Gäste aus 23 verschiedenen Gemeinden wurden zu unterschiedlichen Tageszeiten, Wochentagen und Wetterbedingungen zu ihren Besuchsmotiven, zur Reiseorganisation, zur Angebotsbewertung, zu den Ausgaben vor Ort, zu ihren Aktivitäten während des gesamten Aufenthaltes sowie des vorigen Tages und einigen demographischen Merkmalen befragt.
    StatusAbgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/0030/11/00

    Projektpartner

    • Wirtschaftsuniversität (Leitung)
    • Institut für Grundlagenforschung (Projektpartner*in)
    • Österreichische Gesellschaft für angewandte Fremdenverkehrswissenschaft (Projektpartner*in)

    Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

    • 502040 Tourismusforschung