Projektdetails

Geldgeber*innen

International Association of European Law (FIDE)

Beschreibung

Im Lichte der Praxis der nationalen Behörden und der Judikatur der nationalen Höchstgerichte sollen Probleme bei der Umsetzung von Gemeinschaftsrichtlinien im allgemeinen und in ausgewählten Materien erörtert werden.
Die Untersuchung erfolgt auf der Grundlage eines, vom Berichterstatter der FIDE ausgearbeiteten, Fragenkatalogs.
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/07/9731/05/98

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 505003 Europarecht
  • 505028 Verwaltungsrecht
  • 505026 Verfassungsrecht