Herausforderungen der Humanitären Logistik

Projektdetails

Beschreibung

Ziel des Projektes ist es, Wissen über Humanitäre Logistik in Emerging Markets und insbesondere Pakistan zu stärken. Um dies zu erreichen wird im Sinne eines situativen Ansatzes versucht, die Rahmenbedingungen der humanitären Logistik in unterschiedlichen Ländern zu vergleichen, dabei sollen sowohl empirische Erkenntnisse über die Fördergeber, die humanitären Organisationen, als auch die Empfänger der Förderungen geschaffen werden.
Ziel der Förderung ist außerdem eine Vernetzung der Forschungsaktivitäten der Wirtschaftsuniversität Wien mit der Kühne Logistics University (KLU), sowie in Zukunft pakistanischer Universitäten.

Geldgeber*innen

Kühne-Stiftung
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/11/1530/10/18

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 502017 Logistik
  • 502052 Betriebswirtschaftslehre