POS Benchmarking Projekt

    Projektdetails

    Beschreibung

    Die wichtigsten Ziele des POS Benchmarking Projektes sind, das Modell der Projektorientierten Gesellschaft zu entwickeln, die PM-Kompetenzen von Projektorientierten Gesellschaften zu bewerten und ein anschließendes Benchmarking durchzuführen. Weiters hat das Projekt zum Ziel, PM-Initiativen in verschiedenen Gesellschaften zu analysieren und Strategien zur weiteren Entwicklung von Projektorientierten Gesellschaften zu definieren.
    Das POS Benchmarking Projekt wird in Kooperation mit nationalen Projektmanagement Vereinigungen durchgeführt. Die POS Benchmarking Partner der ersten Gruppe waren Dänemark, Großbritannien, Österreich, Rumämien, Schweden und Ungarn. Die POS BM-Partner der zweiten Gruppe waren Indien, Irland, lettland, Norwegen und Österreich.
    StatusAbgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende13/04/0031/08/02

    Projektpartner

    • Wirtschaftsuniversität (Leitung)
    • University College Cork (Projektpartner*in)
    • Project Management Institute (Projektpartner*in)
    • Project Management Associates (Projektpartner*in)
    • Norwegian University of Science and Technology NTNU, Norwegian Center of Project Management (Projektpartner*in)
    • Norwegian School of Management BI, Norwegian Center of Project Management (Projektpartner*in)
    • Latvian National Association of Project Management (Projektpartner*in)
    • IPMA - International Project Management Association (Projektpartner*in)
    • Szinergia, Projekt Menedzsment Kft. (Projektpartner*in)
    • Foreningen for Dansk Projektledelse (Projektpartner*in)
    • Swedish Project Management Association (Projektpartner*in)
    • Association for Project Management (Projektpartner*in)
    • Projekt Management Austria (Projektpartner*in)

    Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

    • 502030 Projektmanagement