Stadt Wien Kultur-Token

Projektdetails

Geldgeber*innen

Stadt Wien

Beschreibung

Die Stadt Wien arbeitet am weltweit ersten Kultur-Token, dabei handelt es sich um:
- ein Pilotprojekt mit wissenschaftlicher Begleitung und Evaluierung.
- ein digitales Bonussystem, das mittels einer App umweltbewusstes Verhalten mit freiem Zugang zu Kulturveranstaltungen honoriert.
- eine digitale Gutschrift, die in Kultureinrichtungen eingelöst werden kann. Konkret wird in der Erstanwendung für die aktive Reduktion von CO2 durch Gehen, Radfahren sowie die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel ein virtueller Token generiert, der in Folge gegen Tickets namhafter Kulturinstitutionen eintauschbar ist.
- ein digitales Anreizsystem, um Alltagsverhalten der BürgerInnen mit Kulturkonsum zum Mehrwert aller Beteiligten zu verschränken.
-ein Projekt, um Erfahrungen für einen potentiellen Wien-Token zu sammeln, der verschiedenste Leistungen mit anderen Angeboten digital verknüpft.
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende15/04/1931/12/21