Strukturdaten und gendersensible Maßnahmen in österreichischen Industrieunternehmen

  • Mensi-Klarbach, Heike (Projektleitung)
  • Kutscher-Studenic, Gloria (Forscher*in)

Projektdetails

Geldgeber*innen

Industriellenvereinigung

Beschreibung

Gendersensible Maßnahmen reichen von Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie über geschlechtergerechte Personalauswahl, Personalbedarfsbestimmung, Personalwerbung und – rekrutierung, Personalentwicklung und geschlechtergerechte Beförderung über die Überprüfung von Gehältern, sowie die Flexibilisierung von Arbeitsorganisation bzw. Arbeitsplatz und –zeit (Bendl et al.2012). Inwiefern gendersensible Maßnahmen zum Einsatz kommen und welche Auswirkungen diese auf strukturelle Daten von Industrieunternehmen haben, soll Gegenstand der vorgeschlagenen Erhebung sein.
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende15/06/1215/10/12