Teameffektivität in diversen Teams

Projektdetails

Beschreibung

Die Verknüpfung von multikultureller Teamarbeit, Diversity-Sensibilität und Digitalisierung im Hochschulkontext ist ein neues Forschungsfeld. Anknüpfend an ein internationales, interdisziplinäres Lehr- und Forschungsprojekt "(In)visible women in social science" arbeiten Studierende aus verschiedenen Fachrichtungen und unterschiedlichen sozio-kulturellen Kontexten an einem gemeinsamen Projekt. In diesem SoTL-geförderten Projekt wird der Frage nachgegangen, wie Teameffektivität in heterogenen Teams erreicht werden kann. Es werden Herausforderungen und Erfolgskriterien für Teamarbeit erhoben und die Ergebnisse in die Diversity- und Teamforschung integriert. Auf diese Weise werden kulturelle Ansätze um diversitätsbezogene Fragestellungen erweitert.

Geldgeber*innen

WU: SoTL Scholarship of Teaching and Learning
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/03/2231/12/22

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 506009 Organisationstheorie
  • 501008 Gruppendynamik