VIBCON - Vienna Bratislava Company Network

    Projektdetails

    Geldgeber*innen

    EU (Kommission der Europäischen Gemeinschaften)

    Gemeinde Wien

    Beschreibung

    Das Projekt VIBCON wird im Rahmen von INTERREG IIIA Österreich - Slowakei durchgeführt.

    Projektziele sind:
    • Die Ermöglichung und Unterstützung von nachhaltigen Kooperationen zwischen Betrieben, Forschungseinrichtungen und Behörden unter dem Aspekt einer nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung
    • Die Verbesserung des Verständnis für zukunftsweisende betriebliche Produktions- und Managementmethoden (als Ansatzpunkt für nationale und grenzüberschreitende Kooperationen)
    • Unterstützung von kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) im grenznahen Bereich zur Bewältigung der laufenden Veränderungen
    • Das (noch) bessere Kennen Lernen des Nachbarstaates Slowakei

    Mit den inhaltlichen Schwerpunkten:
     KnowHow-Transfer im betrieblichen Gesundheitswesen in Wien selbst sowie grenzüberschreitend mit Betrieben in der Slowakei
     Einbeziehung der Gesundheits- und Arbeitnehmerschutzaspekte in den Betrieben
    soll...
    • auf nationaler und grenzüberschreitender Ebene Win-win Situationen durch die die Nutzung von Synergieeffekten hergestellt
    • das Verständnis für zukunftsweisende betriebliche Produktions- und Managementmethoden verbessert
    das innovative Klima gestärkt werden.
    StatusAbgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/05/0623/03/07