Über die Möglichkeit einer Gesellschaft nach dem Geld aus Sicht der evolutionären politischen Ökonomie, ihre Subjekte und die Rolle globaler Informationstechnologie

Publikation: Beitrag in Buch/KonferenzbandBeitrag in Sammelwerk

OriginalspracheDeutsch (Österreich)
TitelPostmonetär denken. Eröffnung eines Dialogs
Redakteure/-innen Projektgruppe Die Gesellschaft nach dem Geld
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagSpringer VS
Seiten185 - 210
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2019

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 102009 Computersimulation
  • 502027 Politische Ökonomie
  • 502047 Volkswirtschaftstheorie

Dieses zitieren