AGB-Kontrolle von Nachrangklauseln

Publikation: Wissenschaftliche FachzeitschriftOriginalbeitrag in FachzeitschriftBegutachtung

Abstract

Der Beitrag beschäftigt sich mit der Verwendung qualifizierter Nachrangklauseln, die dazu führen, dass Investoren bei der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens idR nicht einmal die Insolvenzquote erhalten. Untersucht werden insb die verschiedenen Aspekte der AGB-Kontrolle sowie die Folgen einer Nichtigkeit.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
Seiten (von - bis)207 - 211
FachzeitschriftZeitschrift für Verbraucherrecht (VbR)
Jahrgang17
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2019

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 505031 Zivilrecht
  • 505044 Gesellschaftsrecht
  • 505025 Unternehmensrecht
  • 505
  • 505013 Privatrecht
  • 505034 Bank- und Kapitalmarktrecht

Dieses zitieren