Beiträge zu Rechtsvergleichung und Europa: Jahrbuch Linda-Rauter-Preis 2022

Walter Doralt, Thomas Garber, Viktoria H.S.E. Robertson, Matthias Wendland

Publikation: Buch, Herausgeberschaft, BerichtSammelband (Herausgeberschaft)

Abstract

Dieser Band versammelt die mit dem Linda-Rauter-Preis ausgezeichneten Beiträge, deren europäische, rechtsvergleichende und internationale Ausrichtung die gemeinsame Klammer bildet.

Schwerpunkte 2022:
Europäischer Rechtskraftbegriff (Heiss)
Erbrecht und Insolvenzrecht: Anfechtung der Erbschaftsausschlagung? (Hribar)
EU Merger Control (Kastner)
Haftung für „ökologische Schäden“ (Nuncic-Painsi)
Der Koordinator nach der EuInsVO (Sommer)
Werbekennzeichnungspflicht und Influencer Marketing (Weidinger)
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
ErscheinungsortVienna
VerlagManz
ISBN (Print)978-3-214-18428-5
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2022

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 505003 Europarecht
  • 505043 Wettbewerbs- und Kartellrecht
  • 505017 Rechtsvergleichung
  • 505030 Wirtschaftsrecht

Dieses zitieren