Beweiserleichterungen im Haftpflichtprozess. Überlegungen zu Amtshaftung und Beweisrecht am Beispiel Ischgl

Publikation: Wissenschaftliche FachzeitschriftOriginalbeitrag in Fachzeitschrift

Abstract

Die nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie in Österreich im März 2020 lautgewordenen Stimmen, die den Behörden Missmanagement in der Krise vorwerfen, kulminieren in derzeit anhängigen Amtshaftungsklagen. Anhand dieses Beispiels untersucht der Beitrag einerseits allgemeine materiell-rechtliche Voraussetzungen eines Amtshaftungsanspruchs und andererseits, auf welche Beweiserleichterungen Kläger im Haftpflichtprozess hoffen dürfen.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
Seiten (von - bis)263 - 274
FachzeitschriftZeitschrift für Verkehrsrecht
Ausgabenummer07-08
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2021

Dieses zitieren