Dauerhaftes Homeoffice als Betriebsstätte

Vanessa Aichstill, Clemens Beckenberger

Publikation: Wissenschaftliche FachzeitschriftOriginalbeitrag in Fachzeitschrift

Abstract

Aufgrund der Digitalisierung und der COVID-19-Pandemie könnte das Homeoffice eine langfristige Lösung sein. Die aktuelle COVID-19-bedingte Notwendigkeit des kurzfristigen Homeoffice möge per se noch keine Betriebsstätte begründen. Ein dauerhaftes Homeoffice könne zu einer Betriebsstätte gem § 29 BAO und Art 5 OECD-MA führen. Ein möglicher Lösungsansatz könne die vom BMF erwogene faktische Verfügungsmacht sein, jedoch liege hierzu noch keine Rechtsprechung vor.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
Seiten (von - bis)66 - 72
FachzeitschriftSWI - Steuer und Wirtschaft International
Jahrgang31
Ausgabenummer2
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2021

Dieses zitieren