„Digital Shift“ in der Unternehmensberichterstattung

Stéphanie Mittelbach-Hörmanseder, Verena Guggenberger, Eloy Andreas Barrantes León

Publikation: Wissenschaftliche FachzeitschriftOriginalbeitrag in FachzeitschriftBegutachtung

Abstract

Der Geschäftsbericht ist nach wie vor das zentrale Medium der finanziellen und nichtfinanziellen Unternehmensberichter-stattung. In seiner Authentizität (Unternehmen als Absender), Vollständigkeit (Detaillierungsgrad) sowie Glaubwürdigkeit (geprüfte Inhalte) unterscheidet er sich wesentlich von allenexternen Informationsangeboten in der Finanzkommunikati-on. Wie die ersten Ergebnisse einer aktuellen Studie zeigen,ist die Form der Berichterstattung jedoch einem deutlichenWandel unterworfen.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
Seiten (von - bis)47 - 48
FachzeitschriftKoR. IFRS: Internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
AusgabenummerNr. 1
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2020

Dieses zitieren