Entwicklungsstand und Entwicklungspotenziale in der Verwendung von Facebook zur Organisationskommunikation: Eine empirische Analyse von Facebook-Präsenzen sozialwirtschaftlicher Organisationen in Wien

Claudia Brauer, Christine Bauer, Mario Dirlinger

Publikation: Beitrag in Buch/KonferenzbandBeitrag in Konferenzband

Abstract

Die Bedeutung von Facebook zur Erreichung zur Unternehmenskommunikation ist bei gewinnorien-tierten Unternehmen wissenschaftlich im Fokus. Die Nutzung von Facebook in sozialwirtschaftlichen Organisationen ist im Gegensatz dazu bisher kaum erforscht und für den deutschsprachigen Raum liegt derzeit keine wissenschaftliche Studie vor. Um diese Forschungslücke zu schließen, wurde eine empirische Studie auf Basis einer Vollerhebung unter 517 sozialwirtschaftlichen Organisationen in Wien im Zeitraum von Januar bis Juli 2012 durchgeführt. Die Untersuchungsergebnisse veranschauli-chen, dass sozialwirtschaftliche Organisationen Facebook nur wenig zur Organisationkommunikation einsetzen und viele Entwicklungspotentiale nicht ausgeschöpft werden.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
Titel des SammelwerksMultikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI 2014)
Herausgeber*innen Springer
ErscheinungsortPaderborn, Germany
VerlagLecture Notes in Informatics (LNI)
Seiten0
PublikationsstatusVeröffentlicht - 1 Feb. 2014

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 102015 Informationssysteme
  • 102013 Human-Computer Interaction
  • 502050 Wirtschaftsinformatik
  • 508

Zitat