Erweiterte Ursachen- und Wirkungskonstellationen bei Kalkulationsmängeln in der Nettorisikoprämienberechnung mit Referenz auf Risikoäquivalenz und Leistungsäquivalenz im Hinblick auf Antiselektion und Proselektion sowie Umverteilungsprozesse in Versicherungsbeziehungen / Expanded Configurations of Causes and Effects of Deficiencies in Net Risk Premium Calculation in Reference to Risk Equivalence and Performance Equivalence with Regard to Adverse Selection and Favourable Selection as well as Redistribution Processesin Insurance Relationships, Nr. 20 der „Wiener Beiträge zur Betriebswirtschaftlichen Versicherungswissenschaft“ (WrBtrgBwVersWiss)

Titel in Übersetzung: Expanded Configurations of Causes and Effects of Deficiencies in Net Risk Premium Calculation in Reference to Risk Equivalence and Performance Equivalence with Regard to Adverse Selection and Favourable Selection as well as Redistribution Processesin Insurance Relationships

Publikation: Buch, Herausgeberschaft, BerichtBuch (Monographie)

21 Downloads (Pure)
Titel in ÜbersetzungExpanded Configurations of Causes and Effects of Deficiencies in Net Risk Premium Calculation in Reference to Risk Equivalence and Performance Equivalence with Regard to Adverse Selection and Favourable Selection as well as Redistribution Processesin Insurance Relationships
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
ErscheinungsortWien
Seitenumfang209
PublikationsstatusVeröffentlicht - 19 Juli 2022

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 502052 Betriebswirtschaftslehre

Dieses zitieren