Finanzinformationen in sozialen Medien – ein unterschätztes Haftungsrisiko?

Publikation: Wissenschaftliche FachzeitschriftOriginalbeitrag in Fachzeitschrift

Abstract

Aufgrund der derzeitigen finanziellen Rahmenbedingungen steigt die Attraktivität von Investitionsmöglichkeiten am Kapitalmarkt. Nicht selten wird dabei vor einer Investitionsentscheidung versucht, in sozialen Medien unkompliziert an Informationen zu geeigneten Finanzinstrumenten zu gelangen, um das Potenzial und die Risiken besser abschätzen zu können. Oft bringen die Informationen aber nicht den gewünschten Effekt mit sich. Der vorliegende Beitrag widmet sich den möglichen Risiken, zu denen eine derartige Informationsverbreitung über soziale Medien führen könnte.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
Seiten (von - bis)9 - 14
FachzeitschriftZeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR)
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2022

Dieses zitieren