Grenzen progressiver Politik - der Fall Brasilien

Publikation: Populärwissenschaftliche Artikel (z.B. Magazine)Populärwissenschaftlicher Artikel

Abstract

Die brasilianische Regierung verfolgt seit zwölf Jahren einen sanften Reformkurs. Spätestens seit den Protesten im Juni 2013 droht der Konsens brüchig zu werden. Die Widersprüche, mit denen progressive Politik umgehen muss, analysiert Andreas Novy.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
Zeitschriftlateinamerika anders - Österreichs Zeitschrift für Lateinamerika und die Karibik
PublikationsstatusVeröffentlicht - 1 Apr. 2014

Dieses zitieren