Herausforderungen der Güterverkehre im urbanen Raum

Publikation: KonferenzbeitragKonferenzposter

Abstract

In den kommenden Jahren wird urbane Mobilität einen drastischen Wandel erfahren. Im Jahr 2025 werden bereits mehr als 60% der Weltbevölkerung in Städten leben. Dies bedeutet eine enorme Herausforderung für die Infrastruktur und die Verkehrssysteme dieser Ballungszentren. Gleichzeitig ändern sich die Mobilitätsansprüche der Stadtbevölkerung nachhaltig. Neue Konzepte sind gefragt und führen zum intensiven Zusammenspiel unterschiedlicher Industrie. Intelligente Kommunikationstechnologien bilden die Voraussetzung für innovative Mobilitätsservices. Das Internet erlangt dabei eine immer größere Bedeutung in der neuen urbanen Mobilitätswelt.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
PublikationsstatusVeröffentlicht - 1 Juni 2012

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 502017 Logistik

Dieses zitieren