Industrieökonomische Analyse der österreichischen Infrastruktur

Sebastian Kummer, David Ungar-Klein

Publikation: Beitrag in Buch/KonferenzbandBeitrag in Sammelwerk

Abstract

Der FBA Infrastrukturreport unterstreicht nicht nur eindrucksvoll, welche Bedeutung die Infrastruktur für die Wettbewerbsfähigkeit Österreichs hat, sondern er arbeitet auch in hervorragender Art und Weise die Herausforderungen für die Infrastrukturpolitik für die kommenden Jahre heraus. Wie schon in den vergangenen Jahren hat sich die Wichtigkeit der digitalen Infrastruktur abermals verstärkt. Zwar hat die Politik mit der Breitbandmilliarde auf diese Entwicklung reagiert, jedoch scheint deren Umsetzung in der Wahrnehmung der befragten Manager leider nicht zufriedenstellend. Dementsprechend orten sie deutliche Mängel im Bereich der digitalen Infrastruktur und fordern vehement den Ausbau im ländlichen Bereich sowie der Leitungskapazitäten. Ein zweiter Ansatzpunkt für eine effizientere und effektivere Infrastrukturpolitik ist die bessere Koordination nicht nur bezogen auf die unterschiedlichen Infrastrukturbereiche, z. B. in Form der Abstimmung von Investitionen in die digitale Infrastruktur mit Verkehrs- und Energieinfrastrukturinvestitionen, sondern auch eine Verbesserung der Abstimmung zwischen dem Bund und den Ländern. Die bisherigen Strategiepapiere scheinen dieser Forderung nicht in ausreichendem Maße gerecht zu werden. Insofern gibt der Infrastrukturreport eine Vielzahl von Handlungsempfehlungen. Im Sinne der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Österreichs wäre es wünschenswert, wenn die Infrastrukturpolitik diese zumindest in Teilen aufgreift
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
Titel des SammelwerksFuture Business Austria Infrastrukturreport 2017
Herausgeber*innen David Ungar-Klein, Maxim Podoprigora
ErscheinungsortWien
VerlagCreate Connections Networking & Lobbying GmbH
Seiten48 - 52
ISBN (Print)978-3-9503254-6-1
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2017

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 502017 Logistik

Zitat