Institutionelle Reflexivität durch systematische Fremdbeobachtung Lernen über Leistungsvergleiche am Beispiel der Gemeindeprüfungsanstalt NRW?

Falk Ebinger, Jörg Bogumil

Publikation: Beitrag in Buch/KonferenzbandBeitrag in Sammelwerk

Abstract

In diesem Beitrag wird die wirkungsweise der potentiell reflexiven Institution der "Überörtlichen Gemeindeprüfung" am innovativen Beispiel der Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen (GPA NRW) untersucht. Im Fokus stehen dabei Fragen nach dem Umfang und den genauen Wirkungsmechanismen reflexiven Handelns. Es wird sich zeigen, dass nicht nur die Gemeindeprüfung an sich eine reflexivitätssteigernde Wirkung entwickelt und folglich tatsächlich eine reflexive Institution ist. Auch die Gemeindeprüfungsanstalt NRW selbst verfügt offensichtlich über Mechanismen, um die eigenen Handlungsweisen zu überdenken und zu ändern.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
TitelIm Spiegel der Organisation. Innovationsfähigkeit durch institutionelle Reflexivität.
Redakteure/-innen Manfred Moldaschl, Daniela Manger
ErscheinungsortMünchen
VerlagHampp
Seiten107 - 134
ISBN (Print)9783957101662
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2016

Dieses zitieren