Straßengüterverkehr österreichischer Unternehmen 2003

Elmar Wilhelm Fürst, Brigitte Riegler

Publikation: Wissenschaftliche FachzeitschriftOriginalbeitrag in Fachzeitschrift

Abstract

Von den österreichischen Unrernehmen, die Straßengüterfahrzeuge mir einer Nutzlast von mindestens zwei Tonnen einsetzten, wurden im Erhebungsjahr 2003 insgesamt 297,2 Mio. t Güter befördert, womit ein um 4,1% höheres Transportaufkommen als im Jahr zuvor erzielt wurde. Die im In- und Ausland erbrachte Transportleistung nahm gegenüber dem Vorjahr um 2,8% auf insgesamt 39,6 Mrd. tkm zu. Die Transportmengen betrugen beim lnlandverkehr 256,1 Mio. t (+4,1%), beim grenzüberschreitenden Empfang 16,0 Mio. t (+5,3%), beim grenzüberschreitenden Versand 17,1 Mio. t (+4,7%) und beim Transit 4,4 Mio. t (-5,2%).
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
Seiten (von - bis)1096 - 1102
FachzeitschriftStatistische Nachrichten
Jahrgang59
Ausgabenummer12
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2004

Dieses zitieren