Tagungsbericht zum 10. Österreichischen Aufsichtsratstag - Wünsche und Erwartungen der Eigentümer

Publikation: Wissenschaftliche FachzeitschriftOriginalbeitrag in Fachzeitschrift

Abstract

Der 10. Österreichische Aufsichtsratstag fand am 27. 2. 2020 an der Wirtschaftsuniversität Wien statt und befasste sich mit den Wünschen und Erwartungen der Eigentümer. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutierten dabei tiefgreifend die Schlüsselfunktion des Aufsichtsrats als Mittler und Begleiter zwischen den Eigentümern und der Unternehmensleitung. Für den Aufsichtsrat ist es unerlässlich, die Balance zwischen der Durchsetzung der Wünsche und Erwartungen der Eigentümer und seiner Aufgabe als kritischer Begleiter und Unterstützer des Vorstands zu wahren. Dies kann nur durch eine Professionalisierung, Diversifizierung und eigenständige Aufgabenwahrnehmung des Aufsichtsrats und mit einem sachgerechten Zusammenwirken mit den übrigen Akteuren erreicht werden.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
Seiten (von - bis)28
FachzeitschriftAufsichtsrat aktuell
Jahrgang2
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2020

Dieses zitieren