Verwaltungs(struktur)reformen in den Bundesländern

Jörg Bogumil, Falk Ebinger

Publikation: Beitrag in Buch/KonferenzbandBeitrag in Sammelwerk

Abstract

Seit Beginn des 21. Jahrhunderts intensivieren die Landesregierungen ihre Reformbemühungen im Bereich der Landesverwaltungen. Ausgehend von einer Definition der verschiedenen Reformansätze werden die zentralen Reformmodelle und ihre inhaltliche Ausrichtung im Bundesländervergleich präsentiert. Bei den Wirkungen der Reformmaßnahmen wird zwischen der Abschaffung der staatlichen Mittelinstanzen, der Kommunalisierung staatlicher Aufgaben und den Auswirkungen von Gebietsreformen differenziert und es werden jeweils wesentliche empirische Ergebnisse präsentiert. Im Ergebnis hat sich die Verwaltungslandschaft in einigen Ländern grundlegend verändert.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
TitelHandbuch zur Verwaltungsreform
Redakteure/-innen Veit, Syliva; Reichard, Christoph; Wewer, Göttrik
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagSpringer VS
Seiten1 - 12
ISBN (Print)978-3-658-21571-2
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2018

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 506014 Vergleichende Politikwissenschaft
  • 506009 Organisationstheorie
  • 502024 Öffentliche Wirtschaft
  • 509004 Evaluationsforschung

Dieses zitieren