Zur Darwin-Rezeption in Zentraleuropa 1860 bis 1920

Publikation: Beitrag in Buch/KonferenzbandBeitrag in Sammelwerk

Abstract

Behandelt werden die Themen: Evolution als Leitmotiv der Wissenschaft, Evolution als Paradigma - Darwins Lehre im Diskurs der Wissenschaft, Die wissenschaftliche Rezeption in Zentraleuropa, Zur Popularisierung des Darwinismus, "Verweltanschaulichung" der Lehre Darwins, Zusammenfassung und Ausblick.
OriginalspracheDeutsch (Österreich)
TitelDarwin in Zentraleuropa. Die wissenschaftliche, weltanschauliche und populäre Rezeption im 19. und frühen 20. Jahrhundert
Redakteure/-innen Matis, Herbert/Wolfgang L. Reiter
ErscheinungsortWien/Berlin
VerlagLIT Verlag
Seiten16 - 59
ISBN (Print)9783643508980
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2018

Österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS)

  • 502049 Wirtschaftsgeschichte
  • 508009 Medienforschung
  • 603105 Geschichtsphilosophie
  • 603115 Philosophische Anthropologie
  • 601016 Österreichische Geschichte
  • 601007 Geschichtliche Landeskunde
  • 601008 Geschichtswissenschaft
  • 601014 Neuere Geschichte
  • 601005 Europäische Geschichte
  • 504026 Sozialgeschichte
  • 601022 Zeitgeschichte
  • 601020 Regionalgeschichte
  • 507021 Stadtgeschichte
  • 603123 Wissenschaftsgeschichte

Dieses zitieren