Der nichtige Jahresabschluss und seine Folgen für Gewinnausschüttungen

Activity: Talk or presentationScience to professionals/public

Description

Durch prominente Fälle wie Wirecard sind Bilanzskandale vermehrt in den Fokus der Aufmerksamkeit geraten. Dabei spielt die Nichtigkeit des Jahresabschlusses eine zentrale Rolle: Ist die Feststellung des Jahresabschlusses (etwa wegen Bewertungs- oder Prüfungsmängel) gem §§ 199, 202 AktG nichtig, fehlt auch einem darauf aufbauenden Gewinnverwendungsbeschluss die Grundlage und Dividendenzahlungen verstoßen gegen das Verbot der Einlagenrückgewähr. Der Vortrag beschäftigt sich mit den Regelungsgrundlagen der Nichtigkeit des Jahresabschluss im öffentlichen Recht und den daraus resultierenden Rechtsfolgen für Gesellschaft und Gesellschafter
Period30 May 2022
Event title"Talk about:" - Diskussionsforum der Vizepräsidentin des Handelsgerichts Wien für RichteramtsanwärterInnen und RechtspraktikantInnen
Event typeUnkonwn

Austrian Classification of Fields of Science and Technology (ÖFOS)

  • 505034 Banking and capital market law
  • 505044 Corporate law
  • 502033 Accounting