Outputorientierung & kompetenzorientiertes Lernen. Reformimpulse beruflicher Bildung zwischen Zukunftsrelevanz und Rhetorik

Activity: Talk or presentationScience to science

Description

Der Beitrag beschäftigt sich mit Modeerscheinungen der Pädagogik, in dem Begrifflichkeiten, die Modernität signalisieren, mit unterschiedlichsten pädagogischen Zielvorstellungen überfrachtet werden. Der Kompetenzbegriff bildet die aktuelle Zeitgeistformel zukunftsorientierten pädagogischen Handelns und wird ähnlich beliebig interpretiert wie vor mehr als 30 Jahren der Begriff der Schlüsselqualifikationen. Der Beitrag setzt sich differenziert mit dem realen Innovationspotenzial kompetenzorientierten Lernens sowie der Outputorientierung auseinander.
Period30 Apr 2010
Event title4. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress
Event typeUnknown
Degree of RecognitionNational

Austrian Classification of Fields of Science and Technology (ÖFOS)

  • 503030 Business education