Description

Fast alle sehen sich als Teil der breiten gesellschaftlichen Mitte. Niemand will als arm gelten, und – noch viel mehr – kaum jemand sieht sich selbst als reich. Die Gründe dafür sind vielfältig, ebenso wie die Konsequenzen. Eindeutig ist nur: Die Mitte, zu der sich alle Menschen zählen, gibt es nicht, zumindest wenn es um Vermögen geht.

Period6 Jul 2023

Media coverage

1

Media coverage