Comparison of the economics of alternative transportation in public transport

Project Details

Description

Die Entwicklung der Seilbahntechnik in Hinblick auf Kapazität, Komfort und Verlässlichkeit haben dazu geführt, dass das Potential von Seilbahnen als Teil öffentlicher Verkehrssysteme vielerorts erkannt wird. Vor allem in Lateinamerika sind in den vergangenen zehn Jahren zahlreiche städtische Seilbahnen als Teil intermodaler Systeme entstanden. Auch in Europa gibt es zahlreiche potentielle Anwendungen und Projektideen. Ziel des Projektes war es einen wirtschaftlichkeitsvergleich unterschiedlicher öffentlicher Verkehrsmittel durchzuführen und zu analysieren unter welchen Rahmenbedingungen urbane Seilbahnen Wettbewerbsfähig sind.

Financing body

Austrian Research Promotion Agency
StatusFinished
Effective start/end date30/09/1531/03/16

Collaborative partners

Austrian Classification of Fields of Science and Technology (OEFOS)

  • 502017 Logistics