Bedeutung von Standards für Innovationen unter besonderer Berücksichtigung von Standards für Distributed Ledger Technologien in der Transportlogistik

Publication: Other publicationsOther scientific publications

5 Downloads (Pure)

Abstract

Die Transportlogistik ist aufgrund ihres unternehmensübergreifenden Charakters oft durch eine sehr hohe Komplexität gekennzeichnet. Dem effizienten Austausch von Informationen entlang von Wert-schöpfungsketten und der Koordination der an der Leistungserstellung beteiligten Akteure kommt in diesem Kontext eine besondere Bedeutung zu. Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologien können grundsätzlich dabei helfen, die interorganisationale Abstimmung zu erleichtern, die Effizienz und Qualität von Prozessen zu erhöhen und korrespondierende Kosten zu sparen. Zahlreiche Bei-spiele aus dem In- und Ausland demonstrieren eindrucksvoll das Potential von Blockchain-Lösun-gen im Supply Chain Management.

Für viele Unternehmen der Transport- und Logistikbranche ist die Nutzung dieser neuen Technolo-gien zum aktuellen Zeitpunkt jedoch noch mit hohen Risiken verbunden. Besonders kritisch ist in diesem Zusammenhang das Fehlen von Standards zu beurteilen, das selbst technologieaffine Be-triebe mit entsprechendem Know-how und Investitionsmöglichkeiten vor große Herausforderungen stellt. Die Verfügbarkeit von (offenen) Standards und unternehmensübergreifend anwendbaren Re-ferenzlösungen bildet eine wesentliche Voraussetzung für den Abbau von Investitionsrisiken. Aus diesem Grund ist es erforderlich, die Rolle von Standards bei der Entwicklung und Diffusion von Blockchain-Lösungen zu untersuchen.
Original languageGerman (Austria)
PublisherWU Wien
Place of PublicationWien
Publication statusPublished - 2019

Cite this