Die Bedeutung von Nonprofit-Infrastruktur-Organisationen als Wissensintermediäre

Benedict Jaklitsch

Publication: Working/Discussion PaperWU Working Paper

Abstract

Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Auswirkung von sogenannten Nonprofit-
Infrastruktur-Organisationen (NIO) auf den Nonprofit-Sektor und das Capacity-Building in
diesem Bereich. Dabei wird der Fokus auf die Rolle als Wissensintermediäre von NIOs gelegt
und untersucht, welche Bedeutung der Faktor Wissen im Leistungsangebot solcher Organisationen
einnimmt. Zur Beantwortung der Forschungsfrage wurde ein Literature Review durchgeführt,
indem zuerst der theoretische Rahmen bezüglicher der Hauptaspekte NIOs und
Wissen gespannt wurde und in weiterer Folge die Forschungsfrage anhand einschlägiger Literatur
beantwortet wurde. Die Ergebnisse dieser Arbeit zeigen, dass NIOs einen beachtlichen
Beitrag zum Capacity-Building einzelner Organisationen leisten und durch ihr Auftreten der
Nonprofit-Sektor gestärkt wird. Des Weiteren wurden vier Hauptprozesse identifiziert, welche
NIOs in ihrer Rolle als Wissensintermediäre ausführen. Diese sind: Übersetzungsfunktion,
Transferfunktion, Wissensgeneration und anschließende Integration.
Original languageGerman (Austria)
Place of PublicationVienna
PublisherWU Vienna University of Economics and Business
Publication statusPublished - 1 Jul 2020

Publication series

NameTheses / Institute for Nonprofit Management
No.2020/03

WU Working Paper Series

  • Theses / Institute for Nonprofit Management

Cite this