Die Bedeutung von Zeitpräferenzen für die Versicherungsentscheidung

Julia Fromm

Publication: Working/Discussion PaperWU Working Paper

Abstract

Ziel der Arbeit ist es, unter dem speziellen Aspekt der Zeitpräferenz die Versicherungsentscheidung zu analysieren. Risiko und Zeit spielen in der Versicherung eine bedeutende Rolle. In diesem Zusammenhang soll der Einfluss der Zeitverzögerung (zwischen Prämienzahlung, Schadeneintritt und Schadenzahlung) untersucht und das Entscheidungsverhalten anhand eines entsprechenden Modells analysiert werden. (Autorenref.)
Original languageGerman (Austria)
Place of PublicationVienna
PublisherInstitut für Versicherungswirtschaft, WU Vienna University of Economics and Business
Publication statusPublished - 2006

Publication series

NameArbeitspapiere zum Tätigkeitsfeld Risikomanagement und Versicherung / Institut für Versicherungswirtschaft
No.13

WU Working Paper Series

  • Arbeitspapiere zum Tätigkeitsfeld Risikomanagement und Versicherung / Institut für Versicherungswirtschaft

Cite this