Die neue Güternomenklatur für die Verkehrsstatistiken: NST 2007

Publication: Scientific journalJournal articleResearch

Abstract

Mit dem Berichtsjahr 2008 wurde für die im Bereich der Verkehrsstatistiken an Eurostat meldenden Länder eine neue Güternomenklatur, NST 2007, verpflichtend eingeführt. Damit wurde die bislang geltende Klassifikation, die sogenannte NST/R, für die Meldungen an die Europäische Union (EU) abgelöst. Der Vorteil der NST 2007 - die lange und intensiv vorbereitet wurde - liegt in einer besseren Abstimmung mit anderen Klassifikationen. Der folgende Artikel gibt einen Überblick über deren Entwicklung und Inhalt.
Original languageGerman (Austria)
Pages (from-to)808 - 816
JournalStatistische Nachrichten
Volume65
Issue number9
Publication statusPublished - 2010

Cite this