Die Rechtsformen der juristischen Personen in Belarus: Quo vadis

Liudmila Tsarova, Ingeborg Bauer-Mitterlehner

Publication: Chapter in book/Conference proceedingChapter in edited volume

Abstract

Der aktuelle Stand der Gesetzgebung im Bereich der Systematik der juristischen Personen weist noch einige Aspekte auf, die der weiteren Entwicklung bedürfen. Ohne die Bedeutung der letzten Innovationen und Initiativen des Gesetzgebers in Bezug auf die vorhandenen Lücken des Gesellschaftsrechts schmälern zu wollen, stellt das Änderungsgesetz zum WiGG aus der Perspektive der Modernisierung des Systems der juristischen Personen nur eine sehr vorsichtige Änderung dar und nimmt nicht die erforderlichen Änderungen vor, um die Anpassung des Rechts der juristischen Personen an die Bedürfnisse der modernen Marktwirtschaft entsprechend umzusetzen.
Original languageGerman (Austria)
Title of host publicationNeue Regelungen für Start-ups und Investoren in MOE
EditorsMartin Winner, Romana Cierpial-Magnor
Place of PublicationWien
PublisherWU Universitätsverlag/Facultas
Pages151 - 165
ISBN (Print)9783708921280, 9783848779093
Publication statusPublished - 2021

Publication series

SeriesJahrbuch des Krakauer Forums der Rechtswissenschaften
Volume7

Austrian Classification of Fields of Science and Technology (ÖFOS)

  • 505044 Corporate law
  • 505
  • 505013 Private law
  • 505017 Comparative law
  • 505030 Commercial law
  • 602

Cite this