Die Rechtsstellung ausländischer Personen in der Republik Slovenien

Igor Strnad

Publication: Working/Discussion PaperWU Working Paper

Abstract

Der Autor untersucht die Rechtsstellung ausländischer Personen im Recht der Republik Slowenien. Dem ausländischen Investor wird ein Überblick über alle ihn betreffenden Sonderregelungen geboten. Sonderbestimmungen für Ausländer finden sich hauptsächlich im bank- und devisenrechtlichen Bereich, im Gesetz über ausländische Investitionen sowie im Gesellschaftsrecht. Eine gesetzliche Sonderregelung für den Grunderwerb durch Ausländer ist in Vorbereitung. Der Autor bespricht den Entwurf zu diesem Gesetz. (Autorenref.)
Original languageGerman (Austria)
Place of PublicationVienna
PublisherWU Vienna University of Economics and Business
Publication statusPublished - 1 Dec 1993

Publication series

NameArbeitspapiere des Forschungsinstituts für mittel- und osteuropäisches Wirtschaftsrecht
No.16

WU Working Paper Series

  • Arbeitspapiere des Forschungsinstituts für mittel- und osteuropäisches Wirtschaftsrecht

Cite this