Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung zum Thema Verschuldung bei Schüler:innen am Übergang in die Volljährigkeit

Publication: Scientific journalJournal articlepeer-review

Abstract

Der Beitrag widmet sich der Darstellung des Designs und der Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung zum Thema Verschuldung bei Schüler:innen am Übergang in die Volljährigkeit. Dass Verschuldungssituationen einen Teil ökonomisch geprägter Lebenssituationen junger Menschen darstellen können, zeigen unter anderem Berichte und Statistiken der Schuldenberatung. Allerdings wurde dieses Thema in aktuellen Forschungsprojekten im Bereich der finanziellen und ökonomischen Bildung bisher nur als Randthema behandelt (siehe z. B.: OECD 2020; Rumpold 2020; Sarwari 2022; Schürkmann 2017). Die Abgrenzung des Themenbereichs wurde in bisherigen Untersuchungen unterschiedlich weit gefasst. Die sich daraus ergebende Forschungslücke umfasst den Themenkomplex, welche Inhalte von zentraler Bedeutung sind, um mit Verschuldung umzugehen und Überschuldung zu vermeiden. Um diese Forschungsfrage zu beantworten, wurden zunächst bestehende Literatur und bereits durchgeführte empirische Untersuchungen auf Inhalte analysiert und daraus ein Inhaltskatalog abgeleitet. In einem weiteren Schritt wurde eine qualitative Untersuchung mit Expert:innen aus dem Kredit- und Schuldenbereich durchgeführt. Der abgeleitete Inhaltskatalog wurde hierbei als unterstützendes Feldmaterial eingesetzt. Mit Hilfe der Interviews sollten einerseits mögliche fehlende Inhalte identifiziert, und andererseits eine Gewichtung der Relevanz bereits identifizierter Inhalte ermöglicht werden. Durch die Ausgestaltung als problemzentrierte Expert:inneninterviews nach Witzel (1982) wurden geäußerte Gesprächsinhalte kategorisiert und nach Relevanz geordnet. Ziel dieses Beitrags ist es, die Methodik dieser qualitativen Erhebung zu skizzieren und einen Einblick in die Ergebnisse der Expert:inneninterviews zu geben.
Original languageGerman
Number of pages16
Journalbwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik online
Volume2023
Issue numberSpezial 5
Publication statusPublished - Oct 2023

Cite this