Grundlagen der Qualitätssicherung der Abschlussprüfung in Österreich im Lichte internationaler Entwicklungstendenzen

Ulrich Kraßnig

Publication: ThesisDoctoral thesis

2 Downloads (Pure)

Abstract

Vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Fortschritt der Qualitätssicherungsmaßnahmen des österreichischen Gesetzgebers einerseits und des Berufstandes andererseits im Bereich der Wirtschaftsprüfung. Dabei zeigt sich, dass dieser bis dato noch im Fluss ist und keineswegs als abgeschlossen erachtet werden kann. Der Autor gibt in seiner Arbeit einen Überblick über die jüngsten gesetzlichen sowie berufsständischen Entwicklungen, analysiert den status quo und zeigt auf, wo Verbesserungspotential besteht, um das Vertrauen in die Abschlussprüfung zu stärken. (Autorenref.)
Original languageGerman (Austria)
Awarding Institution
  • WU Vienna
Place of PublicationAugasse 2-6, A-1090 Wien, Austria
Publication statusPublished - 1 Oct 2007

Cite this