Konfliktbewältigung in Familienunternehmen: eine Studie des Forschungsinstituts für Familienunternehmen an der WU

Hermann Frank (Publisher), Christian Korunka (Publisher), Manfred Lueger (Publisher)

Publication: Book/Editorship/ReportEdited book (editorship)

Abstract

Das Zusammenspiel von Familie und Unternehmen in Familienunternehmen birgt besondere Chancen, ist aber auch mit spezifischen Risiken verbunden. Zu letzteren gehören u.a. die verschiedenen Arten von Konflikten (Aufgaben-, Prozess- und Beziehungskonflikte), welche den Erfolg dieses für die meisten Volkswirtschaften so wichtigen Unternehmenstyps gefährden können. Die Studie zeigt die große Bedeutung eines konstruktiven Umgangs mit Konflikten.
Im Rahmen dieser Studie werden auf der Grundlage des aktuellen Standes der Forschung mittels qualitativer Fallstudien mehrere Familienunternehmen hinsichtlich ihrer erfolgreichen Konfliktbewältigungsstrategien analysiert. Des Weiteren bilden fast 400 österreichische Familienunternehmen die Grundlage für umfangreiche statistische Analysen. Diese zeigen, dass Konflikte eine negative Wirkung auf verschiedene Erfolgsindikatoren von Familienunternehmen haben und dass vor allem das Negieren von Konflikten eine unzweckmäßige Form des Umgangs mit Konflikten ist.
Original languageGerman (Austria)
Place of PublicationWien
PublisherFacultas Verlags- und Buchhandels AG
Number of pages243
ISBN (Print)978-3-7089-0917-2
Publication statusPublished - 2012

Cite this