KonsumentInnen als ProduzentInnen - Partizipation als Erfolgsfaktor von Online Communities

Bernhard Hoisl, Wolfgang Aigner

Publication: Popular science articles (i.e. magazines)Popular science article

Abstract

Seit geraumer Zeit erleben wir einen Boom von Online-Plattformen, die das konzept freier Informationen aufgreifen und derart umsetzen, dass jede(r) BenutzerIn Informationen lesen, aber auch selbst produzieren kann. Das Konzept dahinter nennt sich Wiki (hawaiianisch: schnell) und beschreibt frei verfügbare Seitensammlungen im WWW, die von den BenutzerInnen nicht nur gelesen, sondern nauch online geändert werden können. Die wohl berühmteste Vertreterin ist Wikipedia, eine freie Enzyklopädie, basierend auf dem Konzept von Wikis.
Original languageGerman (Austria)
Specialist publicationTIMNEWS
Publication statusPublished - 1 Dec 2006

Austrian Classification of Fields of Science and Technology (ÖFOS)

  • 102022 Software development
  • 102027 Web engineering
  • 102

Cite this